Sat, Mar 13 | Interaktives Online-Seminar

Verschwörungsmythen und Antisemitismus

Interaktives Online-Seminar von Aufstehen gegen Rassismus in Zusammenarbeit mit Offenes MOL

Zeit & Ort

Mar 13, 11:00 AM
Interaktives Online-Seminar

Info

Werde Stammtischkämpfer*in! Workshop gegen Verschwörungsmythen und Antisemitismus

Verschwörungsmythen haben Hochkonjunktur. In Zeiten der Unsicherheit geben sie scheinbar Orientierung und einfache Erklärungen. Leider hören wir sie auch oft im näheren Umfeld. Auf der Arbeit, im Sportverein, in der Familie oder auf der Straße fallen Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Später ärgern wir uns, hätten gerne den Mund aufgemacht. Hier setzt dieser Workshop an. Er soll Menschen in die Lage versetzen, die Schrecksekunde zu überwinden, Position zu beziehen und deutlich zu machen: Das nehmen wir nicht länger hin!

In diesem Online-Seminar beleuchten wir Grundlagen und Eigenheiten von Verschwörungserzählungen und deren Beziehung zum Antisemitismus. Wir sprechen über typische Argumentationsmuster und wie wir diesen Paroli bieten.

In interaktiven Übungen könnt ihr eure eigenen Erfahrungen einbringen. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungsansätze, um in Zukunft schneller und gezielter reagieren zu können und antisemitischen Welterklärungsversuchen solidarische Alternativen entgegenzustellen.

Weitere Informationen zur Kampagne und zum Seminar:

www.aufstehen-gegen-rassismus.de/kampagne/stammtischkaempferinnen/

Anmeldung: offenes_mol@riseup.net

Teilen

INFOMAIL

Wir versenden hin und wieder Infos zu Veranstaltungen und Ereignissen in Märkisch Oderland -

bei Interesse gerne hier eintragen.

OFFENES MÄRKISCH ODERLAND 2020