top of page

Do., 18. Apr.

|

Bad Freienwalde (Oder)

Vorstellung Chronik rechter Vorfälle in Bad Freienwalde

Die ehrenamtliche Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt Märkisch Oderland stellt ihre Chronik für das Jahr 2023 mit 301 Vorfällen, darunter 11 Angriffen, vor.

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Jetzt andere Veranstaltungen ansehen
Vorstellung Chronik rechter Vorfälle in Bad Freienwalde
Vorstellung Chronik rechter Vorfälle in Bad Freienwalde

Zeit & Ort

18. Apr. 2024, 19:00 – 21:00

Bad Freienwalde (Oder), Bahnhof, 16259 Bad Freienwalde (Oder), Deutschland

Info

Mit  301 aufgenommenen rechten Vorfällen haben wir einen neuen Höchststand  und dies im Jahr vor dem Superwahljahr in Brandenburg. Die Steigerung um  über 100 Vorfälle  im Vergleich zum Vorjahr sind vor allem auf mehr  rechte Propaganda sowie mehr Pöbeleien, Beleidigungen und Bedrohungen  zurückzuführen, mit einem klaren räumlichen Schwerpunkt entlang der  gesamten S5-Region. Mit elf aufgenommenen, mehrheitlich rassistisch  motivierten Angriffen, bleibt diese Zahl im Vergleich konstant.

Nach  einer kurzen Vorstellung der Beratungsstelle und unserer Arbeit  folgt  eine inhaltliche Auswertung und Einschätzung der Chronik, um ein   aktuelles Lagebild Märkisch-Oderlands zeichnen zu können. Außerdem   wollen wir die Vorfälle in Bezug zu denen, der vorangegangenen Chronik   setzen und Unterschiede sowie ihre Ursachen beleuchten.

Anschließend  möchten wir unsere Ergebnisse mit euch und Ihnen  besprechen und  Perspektiven diskutieren. Wie sind die Zahlen inhaltlich  zu bewerten?  Welche Differenzen, welche Ähnlichkeiten lassen sich in  den  verschiedenen Regionen feststellen? Was lässt sich für das kommende   Wahljahr prognostizieren und am wichtigsten: Wie können wir gemeinsam   gegen (extrem) rechte Tendenzen im Landkreis vorgehen?

Die  umfassende Chronik mit Analyse und zusätzlichen  Hintergrundartikeln  wird im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt und  steht danach zum  Download bereit. Wir werden auch in diesem Jahr wieder  Druckexemplare  haben, die wir euch und Ihnen auch gerne zukommen  lassen. Außerdem freuen wir uns, die Chronikergebnisse auch an anderen  Stellen vorzustellen und kommen dafür gern zu euch und Ihnen! Dafür  einfach eine Mail an ag-borg@horte-srb.de

Teilen

bottom of page